Yodas okkulte Herkunft

Kleine grüne Männchen waren früher der Erfolg eines jeden anständigen Science-Fiction-Romans, geschweige den Films und diverser anderer möglicher und unmöglicher Medien. Dennoch konnte im ganzen Genre eine Sache niemals geklärt werden und der Vater der Filmfigur schweigt sich ebenso darüber aus: Yodas Herkunft. Yoda, natürlich der kleine grüne Gnom aus StarWars, der in allen Teilen (bis jetzt) seine Macht ausspielte.

yoda-172228_640Dabei ist des Rätsels Lösung denkbar einfach. Denn wo kommen kleine grüne Männchen her? Natürlich vom Mars. Dem Ursprung aller Aliens. So gehört sich das, so muss das. Damit wäre dann auch die Frage der Spezies geklärt: Marsianer. Dass die Marsianer nicht ganz richtig ticken, wissen wir ja ebenfalls seit Mars Attacks, allerdings dürfte Yoda dabei eher eine Ausnahmefall sein, ein Mars-Mutant, der mit den übrigen Marsianern nicht zurande kam. Erklärt dann auch, warum er in eine weit entfernte Galaxie reiste und nicht mit seinesgleichen die Erde terrorisiert hat.

Als waschechter Marsianer konnte Yoda natürlich allerlei Zaubertricks schon von Herkunfts wegen und wurde von den Marsianern deswegen in einem Zirkus gehalten, wo er diese Tricks seinen überlegenen Mit-Aliens vorführen durfte. Weswegen er auch von dort das weite gesucht hat.

trennlinie

Soviel dazu. Wie ich ausgerechnet jetzt darauf komme? Ganz einfach. Irgendwie ist ein Depp mit den drei Suchbegriffen „Yoda, okkulte, Herkunft“ auf dieses Blog gestoßen. Ich frage mich bis heute nur, ob ich jemals, außer den üblichen Phantastereien, diese 3 Begriffe jemals in einem Text zusammen erwähnt hatte. Und wer zum Henker kommt darauf, irgendwo jemals eine Erklärung zu Yodas Herkunft und Rasse eine Information zu finden? Der Wissensschatz des Internet mit all seinem Sinn und Unsinn ist zwar gewaltig, doch diese eine kleine Sache wird wohl niemals enthüllt werden. Manche Geheimnisse sollten einfach so bleiben, wie sie sind. Und Yoda ist ein Geheimnis, also lasst es doch dabei. Man muss nun wirklich nicht jede Filmfigur verstehen müssen…

 
This entry was posted in Blogging, Meinung gemeint, Morgendlicher Wahnsinn, Schwarzer Humor and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Yodas okkulte Herkunft

  1. Lach – achja …
    Manchmal stoßen Menschen schon dank komischer Begriffe auf Blogs … ich hab davon auch einige zu bieten 😀

    Liebste Grüße
    Justine

     
  2. heinbaum says:

    Orson Wells‘ Marsianer waren noch rein aural und konnten dennoch eine Panik auslösen. Waren die Leute damals noch bescheiden…